Entdecke die Schätze in Margaret River

Strand in der Nähe von Margaret RiverMargaret River KarteMargaret River befindet sich im Südwesten Australiens und ist aufgrund der Vielzahl an Attraktionen ein beliebtes Touristenzentrum. Wenn ich von Margaret River rede, dann meine ich nicht nur die Stadt, sondern die ganze Gegend von Cape Naturaliste zum Cape Leewin (siehe Karte). Das Städtchen Margaret River befindet sich im Zentrum dieses Gebietes und ist ein guter Ausgangspunkt, um all die Sehenswürdigkeiten in der Gegend zu erkunden.

Es gibt in Margaret River soviel zu sehen und zu tun, da ist ganz bestimmt für jeden etwas dabei. Wir haben 5 Tage in der Gegend verbracht, konnten aber nur einen Bruchteil davon sehen, was uns interessierte. Nicht so schlimm, wir kommen bald wieder!

Beste Reisezeit

Margaret River hat ein mildes Klima und kann deshalb das ganze Jahr über besucht werden. Wenn du gerne Wale sehen oder Surfen möchtest, musst du allerdings im australischen Winter oder Frühling kommen. Für einen Strandurlaub ist der Sommer am besten. Wenn du gerne die Höhlen sehen möchtest, spielt das Wetter und die Jahreszeit an der Oberfläche keine Rolle.

Die Einwohner von Perth verbringen gerne ihre Ferien oder ein langes Wochenende in Margaret River und die Gegend kann dann ziemlich belebt sein. Deshalb ist es ratsam, diese Zeiten zu vermeiden, wenn man es lieber ruhiger mag. Allerdings sind einige Sehenswürdigkeiten gerade dann geschlossen, wie z.B. Giants Cave. Einen Ferien- und Feiertagskalender für WA findest du hier.

Unterkunft

Ob du nun im Busch zelten, im Luxus schwelgen oder ein in einem Haus mit Meeresblick wohnen möchtest, Margaret River hat für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas zu bieten. Unterkünfte können bei MargaretRiver.com gebucht werden.

KookaburraIch habe mich für den Gracetown Caravan Park entschieden. Der Hauptgrund dafür war wohl der günstige Preis im Vergleich zu anderen ähnlichen Unterkünften in der Gegend. Auch befindet sich der Zeltplatz in zentraler Lage und auf Cave Road, von wo aus man schnell zu allen Sehenswürdigkeiten gelangen kann. Eigentlich wollte ich ein Chalet mieten. Die waren aber alle ausgebucht, sodass wir in einem urigen Wohnwagen mit Anbau wohnten, der uns total ausreichte.

Gracetown Caravan Park hat noch andere Pluspunkte, wie wir später feststellten:

  • Der Zeltplatz befindet sich im Busch und es gibt hier relativ zahme Kängurus und Kookaburras (siehe Foto), die man aus nächster Nähe beobachten kann.
  • Jeden Spätnachmittag wurde eine Springburg für die Kinder aufgestellt.
  • Jeden 2. Abend konnten die Kinder einen Film im Freiluftkino sehen.
  • 3 mal pro Woche kam ein französischer Bäcker zum Zeltplatz, der frische Croissants and Baguettes lieferte.

Höhlen

Die atemberaubenden Höhlen waren der Grund dafür, dass ich mit meinen Kindern die letzten Ferien in Margaret River verbrachte. Du kannst hier lesen, was wir erlebt haben.

Walbeobachtung

Wale können im Süden der Gegend in Flinders Bay bei Augusta von Juni bis September beobachtet werden. Ein guter Aussichtspunkt ist der Cape Leeuwin Leuchtturm, wo man mit dem Fernglas die Wale gut sehen kann.

Von September bis Dezember kann man Wale im Norden im Geographe Bay beobachten. Vom Cape Naturaliste Leuchtturm und vom Whale Lookout hat man einen besonders guten Ausblick.

Wer die Wale von der Nähe sehen möchte, kann in der Margaret River Touristenzentrale eine Walbeobachtungstour buchen.

Für Kinder

Yallingup MazeEs gibt in Margaret River zahlreiche Abenteuerplätze, die Kinderherzen höher schlagen lassen. Meinen Kindern gefielen am besten das Yallingup Maze (Foto links) und der Xscape at the Cape Fun Park. Weiterhin können Kinder ihre Zeit mit Mini Golf, Labyrinth, Tierpark, Reptilienpark und Museen vertreiben.

Seide

Sehr interessant ist Margaret River Silk Road, wo man alles über die Seidenherstellung erfahren und auch Seidenprodukte kaufen kann.

Wein und Bier

In Margaret River gibt es an jeder Ecke ein Weingut, das zur Weinverkostung einlädt. Man hat auch die Qual der Wal, welche Weinguttour am besten zu buchen ist. Interessanterweise gibt es in Margaret River noch immer nur einen Öko-Weinhersteller, Settlers Ridge Organic Wines. Den kann ich aber unbedingt empfehlen! Einige Brauereien sind in Margaret River auch vorhanden.

Delikatessen

Man kann in Margaret River viel Zeit damit verbringen, Bauernhöfe und Fabriken abzufahren und die unterschiedlichsten Essenspezialitäten zu kosten und zu erwerben. Es gibt Olivenöl, Eis, Käse, Schokolade, Nougat, Kekse, Kaffee, Lavendeltee, Nüsse, Beeren usw. Zahlreiche Restaurants und Cafés bieten erstklassige Mahlzeiten an.

Galerien

Es gibt auch jede Menge Galerien in der Gegend. Liebhaber von Fotografie, Keramik, Möbel, Kerzen, Schmuck und Gemälde kommen voll auf ihre Kosten. Wir haben in unserem Urlaub nicht viel Zeit damit verbracht, Galerien abzuklappern. Aber neben der Ngilgi Cave entdeckte ich eine faszinierende Galerie, dessen Namen ich mir leider nicht merkte. Ein Surfer malte wundervolle dreidimensionale Strand- und Wellenbilder. Ich hätte liebend gerne einige davon mit nach Hause genommen.

Karriwälder

IKarrim Südwesten Australien wächst der prächtige Karribaum (Eucalyptus Diversicolor) (Foto rechts). Er kann bis zu 80 m hoch werden. Wenn du Cave Road oder Boranup Drive entlang fährst, wirst du viele Karrbäume bewundern können. Es gibt aber auch jede Menge Wanderwege in den Karriwäldern.

Wandern

Apropos Wandern: Wenn du gerne lange Wanderungen unternimmst, dann probiere unbedingt den Cape to Cape Track aus. Der Wanderweg ist 140 km lang und verbindet Cape Naturaliste mit Cape Leeuwin. Falls dir das zu lang ist, dann kannst du auch nur einzelne Etappen des Weges entlang wandern. Viel Spaß!

Surfen

Ich muss gestehen, ich bin kein Surfer. Die Margaret River Gegend ist aber auch für ihre erstklassigen Surfwellen berühmt. Mehr Informationen über die besten Surfstrände in der Gegend findest du hier!

OK, ich hoffe, du bist auf Margaret River neugierig geworden und hast dir die Gegend für deine Australien-Urlaubsplanung als MUSS UNBEDINGT GESEHEN WERDEN markiert!

Kommentar verfassen