Aussie Buschfunk braucht deine Hilfe!

Aussie Buschfunk braucht Hilfe zum Wiederaufbau!Nach dem Veröffentlichen meines Berichts über das schreckliche Buschfeuer, das unser Grundstück verwüstete, aber zum Glück unser Haus verschonte, bekam Aussie Buschfunk viele liebe E-Mails von besorgten Lesern. Dabei waren auch jede Menge Anfragen, wie man meiner Familie beim Wiederaufbau helfen kann. Vielen, lieben Dank, meine treuen Leser! Eine kleine Spende würde so viel für uns bedeuten.

Die traurige Wahrheit ist, dass aufgrund der Borreliose-Erkrankung meines Partners das Geld sowieso knapp bei uns ist. Die Medizin ist teuer und die Krankenversicherung bezahlt nichts, denn angeblich gibt es keine Borreliose in Australien. (Mehr dazu kannst du hier lesen!) Unser Haus steht noch. Die Versicherung bezahlt deshalb nur ein neues Trampolin für die Kinder. Sie bezahlt nichts für meine Gartenpflanzen, Obstbäume und auch nicht für den 4 km langen zerstörten Zaun und die 8 Bienenboxen.

Wir waren schon seit über 3 Jahren nicht in Deutschland und haben seitdem nicht unsere Familie gesehen. Eigentlich wollten wir spätestens in 2 Jahren wieder fliegen. Ich habe extra dafür ein Sparkonto angelegt, auf dem sich schon etwas Geld befindet. Dieses Geld werden wir aber nun für den Wiederaufbau ausgeben müssen. Deine Spende kann uns dabei helfen, unsere Deutschlandreise doch noch zu verwirklichen.

Bei folgenden Projekten brauchen wir deine Hilfe:

  • Wiedererrichtung des Zaunes ums Haus. (Siehe Titelfoto) Zur Zeit besuchen uns nachts viele Kängurus, um das Gras zu fressen. Ich liebe es, doch mit den Kängurus kommen auch die Zecken und wir müssen unbedingt vermeiden, dass Damon erneut mit Borreliose oder Koinfektionen angesteckt wird. Sein Immunsystem ist so schwach.
  • Gemüseanbau. Es ist schon ziemlich spät in der Saison. Ich muss also Jungpflanzen kaufen, die teurer sind als Samen. Außerdem muss ich Geld für Mulch ausgeben, denn auf dem Grundstück kann ich es nicht mehr sammeln. Alles ist verbrannt.
  • Anpflanzen eines Sichtschutzes. Man kann unser Haus jetzt wunderbar von der Strasse aus sehen. Wir benötigen einen Sichtschutzstreifen bestehend aus einheimischen Bäumen und Sträuchern. Wir stehen am Anfang des langen, heißen Sommers. Es macht also keinen Sinn, den Sichtschutz jetzt zu pflanzen. Wir müssen bis zum Herbst warten, wenn der Regen wieder kommt.
  • Kauf neuer Bienenboxen. Auch das lohnt sich noch nicht, denn es gibt hier kaum Blumen im Moment. Aber im nächsten Frühling möchten wir Boxen mit Bienen aufstellen und dann können wir endlich wieder unseren eigenen Honig genießen.
  • Wiedererrichtung des 4 km langen Grundstückzaunes.Aus Sicherheitsgründen müssen wir den Zaun ums Grundstück wieder aufbauen. Im Moment kann jeder auf unserem Grundstück herum laufen. Einige neugierige Personen fuhren bereits bis zum Haus heran, um sich die Buschfeuerverwüstungen anzusehen.

Du siehst also, wir haben viel Arbeit vor uns und deine Spende kann uns dabei helfen, diese Projekte zu verwirklichen. Klicke einfach auf den folgenden Spendenbutton und kannst sicher mit PayPal spenden. Aussie Buschfunk bedankt sich für deine Hilfe!

Mehr Informationen zum Esperance Buschfeuer:

3 Kommentare zu “Aussie Buschfunk braucht deine Hilfe!

  1. Werde gerne dir eine Kleingikeit spenden, so wie ich kann aber mein Problem ist kann nur per Überweisung, hast du noch Konto in DE????. Lg. aus der Pfalz

  2. Danke, dass du helfen moechtest. Leider habe ich kein deutsches Konto, koenntest du mir vielleicht eine E-Mail schreiben (siehe Kontakt) und vielleicht koennen wir es irgendwie regeln. Danke, Danke, Danke!

  3. Hab euch vor einiger Zeit einen kleinen Betrag überwiesen. Ich hoffe es hat ein wenig geholfen.
    Werd irgendwann mal vorbeikommen und schaun ob mein Geld gut angelegt wurde;-))

Kommentar verfassen